Eine kleine Warnung an alle, die Gentoo (oder so) als Gast unter Virtualbox laufen lassen wollen: Falls das Gastsystem beim booten einfach hängen bleibt, und auch nicht immer an der gleichen Stelle, dann lohnt es sich zu überprüfen, ob der Gast-Kernel mit der “dynamic ticks” (NO_HZ, ab 2.6.21) Option kompiliert wurde.. falls ja, einfach mal deaktivieren, das kann einem einige mühsame Stunden ersparen.. :-)
Ansonsten bin ich mit Virtualbox sehr zufrieden, angenehmes GUI fürs erstellen von virtuellen Maschinen und sehr gute Performance.