Zattoo ist ein Dienst, der alle möglichen TV-Sender übers Internet streamt. Leider läuft das ganze nicht unter Linux, deshalb hab ich den Dienst eigentlich gleich mal abgeschrieben nachdem ich davon gehört hatte. Ausserdem habe ich diverse TV-Karten, welche ganz gut funktionieren. Meine Freundin konnte ich dann aber überreden, sich doch mal anzumelden, da sie keinen Kabelanschluss im Zimmer hat und trotzdem gerne mal ein bisschen zappen würde.

Nach einer kurzen Zeit auf der Warteliste kam dann der Downloadlink und die Installation geht ganz flott. Danach anmelden und ab gehts:

zattoo1.png

Die Senderauswahl ist eigentlich auch nicht schlecht, neben SF1 und 2 gibt es einige deutsch Sender wie RTL, Pro7, Sat1. Das volle Angebot ist hier.

Die Bildqualität ist eigentlich auch nicht schlecht, allerdings schwankt die Qualität zum Teil sehr. Ein Beispiel:

zattoo2.png

Eine Alternative zu einer TV-Karte ist Zattoo meiner Meinung nach nicht, aber wenn dies keine Option ist, dann ist Zattoo bestimmt sehr nützlich, vor allem da es gratis und werbefrei (abgesehen von der Eigenwerbung, die jeweils beim Puffern des Streams angezeigt wird) ist.